· 

Countdown zum Girl's Day/Boy's Day

Ob "Zukunftstag" oder "Girl's & Boy's Day" - gemeint ist das gleiche. Jungen und Mädchen von der 5. bis zur 9. Klasse sind wieder aufgerufen, sich einen Tag Praxis-Luft um die Nase wehen zu lassen. Dies geht in der Gemeinde Bad Zwischenahn mit seinen vielfältigen Betrieben von A wie Automobilkaufmann/-frau bis Z wie Zerspannungsmechaniker/in besonders gut! Und in diesem Jahr ist der Zukunftstag auch endlich wieder in Präsenz möglich (ggf. geltende Hygienevorschriften in den Betrieben direkt erfragen).

 

Mitmachen ist denkbar einfach - so seid ihr dabei

 

In einem Betrieb ihrer Wahl nehmen unsere Schülerinnen und Schüler eigene Vorstellungen unter die Lupe und schauen, ob der Beruf als Tischler/in, Anlagenmechaniker/in oder Kauffrau für E-Commerce wirklich so ist, wie gedacht. Dabei liegt die Organisation in den Händen der Kinder/Jugendlichen und ihrer Eltern. Die Schulpflicht wird dafür ausgesetzt. Da viele Betriebe schon lange beim Zukunftstag mitmachen, kennen Sie den Termin. Hier reicht oft ein Anruf. 

 

Die Anträge zur Freistellung vom Unterricht sowie weiterführende Informationen finden sich auf den Seiten des Kultusministerium online unter: 

 

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/schule/unsere_schulen/allgemein_bildende_schulen/berufliche_orientierung_an_allgemein_bildenden_schulen/zukunftstag_fur_madchen_und_jungen/zukunftstag-fuer-maedchen-und-jungen-138547.html

 

Wir wünschen allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern einen ereignisreichen, spannenden Tag!